Checkliste: 8 Punkte Plan für das richtige Network Marketing-Unternehmen


Checkliste für das richtige Network Marketing-Unternehmen

Checkliste für das richtige Network Marketing-Unternehmen

Wenn Sie eine NM-Geschäftsmöglichkeit betrachten, sind hier acht Schlüsselfaktoren, die Sie wissen sollten, bevor Sie in ein Network Marketing-Unternehmen einsteigen. Behandeln Sie es wie eine Checkliste mit einer möglichen Übereinstimmung von 90%. Wer ein langfristiges und stabiles Network Marketing Geschäft aufbauen möchte, muss ganz besonders auf stabile Firmen achten, denn diese sind das Fundament, auf dem sich alles jetzt und in der Zukunft aufbaut. Im Web sind sicher noch einige weitere Checklisten zu finden. Darauf achten ob diese Stellen neutral und kompetent sind. Hier können auch schon mal Interessenlage in gewünschte Richtungen verschoben werden, die aber nicht unbedingt die eigenen sein müssen. Der Bundesverband Network Marketing (BVNM) klärt hier professionell und neutral über eine großartige Geschäftsgelegenheit auf, die aber auch Schneeballsysteme und dubiose Unternehmen auf den Plan rufen.

Eine Auswahl von seriösen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie hier

Checkliste:

1. Hervorragende Qualität

Suchen Sie nach einer Network Marketing-Geschäftsgelegenheit, die Qualitätsprodukte mit einem guten Ruf hat. Verschwenden Sie niemals Ihre Zeit damit, etwas zu verkaufen, das nicht von ausgezeichneter Qualität ist. Qualitätsprodukte sind der Ausgangspunkt für Ihren Geschäftserfolg. Kein erfolgreiches Unternehmen, einschließlich eines NM-Unternehmens, kann jemals auf einem durchschnittlichen oder mittelmäßigen Produkt aufgebaut werden. Schauen Sie auf das Marketing der Firma. Entspricht das nicht Ihrem Niveau, wird es auch in diesem Fall schwierig mit einer notwendigen Identifikation und Bereitschaft auf dem Markt zu agieren.

2. Achten Sie auf wettbewerbsfähige Preise

Finden Sie eine NM-Geschäftsmöglichkeit mit konkurrenzfähigen Preisen oder unschlagbaren Nutzen. Denken Sie daran, dass niemand mehr für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bezahlen wird, wenn er das gleiche oder ein gleichwertiges Produkt irgendwo anders zu einem günstigeren Preis erhalten kann. Überprüfen Sie daher die Preissituation im Vergleich zu anderen Anbietern. Fordern Sie eine

3. Achten Sie auf eine Geld-zurück-Garantie

Die dritte Sache, nach der Sie suchen, ist eine 100%ige bedingungslose Geld-zurück-Garantie. Mit anderen Worten, das Produkt muss so gut sein und das NM-Unternehmen muss so stark dahinter stehen, dass es bereit ist, eine 100-prozentige Rückerstattungsgarantie für alles, was es anbietet und verkauft, zu geben. Das ist eine sehr gute Regel für die Gründung und den Aufbau eines jeden Unternehmens.

4. Ein kleines Inventar führen

Der vierte Schlüsselfaktor bei der Suche nach einer NM-Geschäftsmöglichkeit ist, dass es einen kleinen Einstiegs-preis geben sollte. Sie sollten die Möglichkeit haben, in ein NM-Unternehmen mit sehr wenig Kapital einzusteigen. Nicht mehr als hundert Euro.

5. Gute Dokumentation

Die fünfte Anforderung, die Sie bei der Betrachtung einer Geschäftsmöglichkeit berücksichtigen sollten ist, dass das Unternehmen über eine schnelle Lieferzeit verfügt und eine effiziente interne Dokumentation gewährleistet. Ein gut organisiertes Unternehmen kann Ihre Produkte innerhalb von 24 oder 48 Stunden liefern, damit Sie sie gleich wieder verkaufen oder an Ihre Kunden ausliefern können. Jegliche Dokumentation der Abwicklung Ihrer Kunden und Organisation wird monatlich korrekt und pünktlich erstellt.

6. Suchen Sie ein Unternehmen, dass sie bei Ihrer Arbeit unterstützt.

Eine weitere Sache, nach der man suchen muss, ist eine starke Organisation mit einem starken Support. Das ist vielleicht genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger als alles andere. Suchen Sie eine Organisation die Ihnen besten Support bereit stellt, die Ihnen Schulungen anbietet, die Ihnen Seminare über Produktwissen vermittelt, die Sie motiviert und Ihnen Möglichkeiten zur persönlichen und geschäftlichen Entwicklung bietet. Viele Menschen, die mit Unternehmen begonnen haben, sind aufgrund der Ausbildung durch das NM-Geschäft sehr erfolgreich in ihrem eigenen Unternehmen. Wenn das Unternehmen kein Ausbildungssystem hat, versuchen Sie, ein Unternehmen zu finden, das dies tut. Selbst wenn der Sponsor bereit ist relevante Schulungsangebote abdecken zu wollen, sollte man sich darauf nicht unbedingt verlassen. Immer darauf achten und verstehen, welche Interessenlage ein Sponsor haben muss um Umsatz zu machen. Für die eigenen Interessen wird schon mal das „blaue vom Himmel“ versprochen.

7. Ehrlichkeit ist die beste Richtlinie

Der siebte Faktor, den Sie brauchen, ist Ehrlichkeit und Integrität. Stellen Sie sicher, dass die Muttergesellschaft einen einwandfreien Ruf auf dem Markt hat. Denken Sie daran, es muss ein Unternehmen sein, auf das Sie stolz sein können. Sie sollten nie Ausreden für die Firma finden müssen, für die Sie arbeiten.

8. Die Produkte sollten verbrauchbar sein.

Produkte sollten verbraucht werden, was zu Nachbestellungen und weiteren Umsätzen führen sollte. Sie sollten versuchen, ein Produkt zu verkaufen, das die Menschen regelmäßig nutzen, damit sie, wenn sie damit zufrieden sind, weiterhin nachbestellen und neu bestellen und neu bestellen können. Und wenn man einmal einen Kunden hat, kann man manchmal einen Kunden über Jahre hinweg halten.

Vielen Dank, dass Sie diesen Ratgeber über die 8 Schlüsselfaktoren gelesen haben, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie in eine Network Marketing-Geschäftsmöglichkeit eintauchen. Diese Checkliste stellt nur die wichtigsten Punkte dar, die jeder für sich prüfen sollte, ob das Unternehmen ein guter Partner sein kann. Wenn Sie weitere Tipps brauchen, freuen wir uns Sie als Mitglied im BVNM zu begrüssen. Wir helfen gerne weiter für mehr Qualität und Zufriedenheit im Network Marketing.

Bei Existenzgründungen, auch aus der Arbeitslosigkeit, helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf. Für weitere Informationen und ein tieferes Verständnis zur Selbstständigkeit mit Network Marketing möchten wir unser eBook empfehlen. „Wege zum Wohlstand„, 60 Seiten im PDF Format. Als Ratgeber besonders geeignet.