Network Marketing einfach erklärt!

Was ist Network Marketing?

Network Marketing – Unternehmertum mit Zukunft

Network Marketing –die neue Selbstständigkeit. Wie Sie das Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts für Ihren beruflichen Fortschritt nutzen können.

„Network Marketing ist der Verkauf / Vermittlung von Konsumgütern durch Vertriebsrepräsentanten direkt an den Endverbraucher. Verbunden mit der Möglichkeit des Aufbaus einer eigenen Vertriebsorganisation.“

Prof. Dr. Michael M. Zacharias, Fachhochschule Worms

Schneeballsystem vs. Network Marketing

Was ist ein Schneeballsystem?

  • Die Firma bietet keine realen Waren an
  • Waren werden zu jeweils höheren Preisen an Vertriebspartner (Downline) weiterverkauft
  • Geschäft basiert auf die Auszahlung von „Kopfgeldern“
  • Zusatzangebote wie Seminare und Schulungsunterlagen stehen im Mittelpunkt und werden verkauft

Was ist Network Marketing?

  • reale Waren
  • Wareneinkauf zu immer gleichen Konditionen
  • Provisionen fließen nur dann, wenn Umsätze durch Warenbewegungen entstehen
  • Produkte des Unternehmens stehen im Mittelpunkt

Fazit: Network Marketing ist kein: Schneeballsystem, Pyramidensystem, Kettenbrief, oder „schnell-reich-werde“-System. Mit Sicherheit. Doch zu viele Menschen haben mit Sicherheit das Wissen nicht, um den Unterschied zu verstehen. Dabei ist es fundamental wichtig vor einer Existenzgründung.

Wie funktioniert Network Marketing?

Networker/innen stehen im Mittelpunkt ihres Geschäfts, nutzen und bieten Ihr eigenes Waren- und Dienstleistungsangebot und bieten dieses ihren Kunden zum Kauf an.

Klassische Produkte sind zu finden aus den Bereichen Wellness, Gesundheit, Nahrungsergänzung, Kosmetik, Haushaltswaren, Schmuck, Tiernahrung u.v.m.

Networker/innen lassen durch Unterstützung ihrer Partner Kunden-Netzwerke entstehen. Networker partizipieren an den Umsätzen ihrer Geschäftspartner und deren Kunden.

Nur im Network Marketing kann jeder seine verfügbare Arbeitszeit ohne Angestellte duplizieren. Man könnte es auch wie einen Aufbau von Filialen im Franchising ansehen, nur das es keine Angestellten, Immobilien, Ladenmiete, Lagerhaltung, noch hohe Investitionen braucht.

„Ich habe lieber je ein Prozent der von 100 Menschen erzielten Leistung, als hundert Prozent meiner eigenen Leistung!

J. Paul Getty, Multimilliardär

Duplikation der Arbeitsleistung ohne Angestellte.

Gemeinsam geht mehr. Wer die Kraft der Duplikation versteht, wird seine Lebenszeit nicht mehr gegen einen Stundenlohn tauschen wollen. Ein kleiner Dankanstoß, wie sich aus 2 Stunden Arbeitszeit pro Tag 202 Stunden duplizieren lassen.

Rechenbeispiel:
1. Sie arbeiten 2 Stunden am Tag und bauen an Ihrem Partnernetzwerk.
2. Sie haben nach 5 Jahren ca. 100 Partner die 2 Stunden am Tag arbeiten.
3. In Ihrem Network werden nun täglich 202 Stunden gearbeitet!

Fazit: Wenn Sie diese Chance nicht erkennen, werden Sie in 5 Jahren immer noch jeden Werktag, Tag ein Tag aus, Ihre tägliche Arbeitszeit absolvieren müssen. Sie alleine für immer, bis zur Rente. Oder Sie schauen sich dieses geniale Geschäftskonzept genauer an und entscheiden sich für das richtige Unternehmen und die passenden Partner an Ihrer Seite weise.

Warum Network Marketing?

Network Marketing kann die dringendsten Probleme unserer Zeit lösen:

  • zunehmende Arbeitslosigkeit
  • ausweglose Rentensituation
  • schwache individuelle Kaufkraft
  • Alternative zur Einzelhandelsmisere
  • das veraltete Ausbildungssystemstärkend
  • Stärkungund Entwicklungdes Unternehmertums

Gesellschaftliche Trends, die Network Marketing unterstützen

Situation heute

  • unsichere Arbeitsplätze
  • die Belastungen für den Einzelnen steigen
  • Sozialabbau, staatliche Förderungen gehen weiter zurück
  • Rentenfallen weiter auf Sozialhilfeniveau
  • das hatten wir schon 2004 geschrieben
  • diese Liste ließe sich beliebig lang weiterführen

Sichtbare Trends

  • Der Wunsch nach finanzieller Absicherung steigt
  • Notwendigkeit eines Zweiteinkommens wächst von Jahr zu Jahr
  • viele Menschen bleiben aktiv im Alter-Generation 60 plus
  • auch das haben wir schon 2004 geschrieben – wurde es besser?

Nachteile eines Angestelltenverhältnisses und einer herkömmlichen Selbstständigkeit

Nachteile eines Angestelltenverhältnisses

  • weisungsgebunden•Abhängigkeit vom Arbeitgeber
  • Mobbing
  • finanzielle Unzufriedenheit
  • schlechte Altersvorsorge
  • ab 40 Risikogruppe bei Rationalisierungen
  • Fazit: 80% der Angestellten haben ihren Job innerlich bereits gekündigt.

Nachteile normaler Selbstständigkeit

  • unproduktive Verwaltungsarbeit
  • Auseinandersetzung mit Steuerbehörden
  • permanenter Leistungs-und Umsatzdruck
  • hohe Fix-und variable Kosten
  • schlechte Zahlungsmoral der Kunden
  • wenig Familienleben

Vorteile und Voraussetzungen für den Aufbau eines erfolgreichen Networks

Vorteile im Network Marketing

  • geringe oder keine Investitionskosten
  • keine Kosten für Personal oder Warenausstattung
  • nicht standortgebunden, internationales Geschäft
  • nebenberuflicher Einstieg
  • nahezu unbegrenzte Einkommensmöglichkeiten
  • Lizenzen werden nur durch den Networker weitergegeben

Voraussetzung für den Start

  • auch im Network Marketing müssen Sie zielstrebig und nachhaltig arbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung muss vorhanden sein
  • ständiges Lernen ist eine einfache Grundbedingung

Fazit: Darum empfiehlt der BVNM eine Selbstständigkeit im Network

Marketing Network Marketing ist:

  • eine sich dynamisch entwickelnde Geschäftsform
  • eine Form der Selbstständigkeit mit geringem Kapitaleinsatz und überdurchschnittlichen Einkommensmöglichkeiten
  • haupt-und nebenberuflicher Einstieg möglich
  • ein risikoarmes und einfach zu erlernendes Geschäft für jede Frau und jeden Mann, verbunden mit einem großem Marktpotential
  • ein Weg zur Altersvorsorge für breite Bevölkerungsschichten

Wer möchte gründen? Wer möchte eine Selbständigkeit mit einer seriösen Firma starten? Wer braucht Tipps für eine gute Gründungsstrategie? Dann werde jetzt Pro-Mitglied im Verband. Wir helfen gerne weiter.

One thought on “Network Marketing einfach erklärt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.