Datenschutzerklärung (intern)

Unsere Datenschutzerklärung für Mitglieder

Wir versichern Ihnen, dass wie Ihre gesamten personbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer bei uns bestellten Dienstleistungen und der damit in Verbindung stehenden eventuellen Reklamationen speichern und verwenden. Es ist daher für uns z. B. selbstverständlich, dass wir die von Ihnen angegebene Email-Adresse lediglich dazu nutzen werden, Ihnen im Rahmen unserer konkreten vertraglichen Beziehungen weitergehende Informationen zukommen zu lassen. Selbstverständlich werden wir die Adresse, wie auch alle weiteren Daten, nicht an Dritte weitergeben, wenn und soweit dies nicht zur Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich ist, s.u..

Sollten Sie unsere Informationen, die wir Ihnen per Email übersenden, nicht wünschen, können Sie eine solche Zustellung selbstverständlich jederzeit durch einen Widerruf uns gegenüber unterbinden.

Wir müssen uns jedoch vorbehalten, ggf. personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben, wenn und soweit diese von uns bestimmt wurden zur Erbringung der von uns Ihnen gegenüber angebotenen Dienstleistung. Die Übermittlung der personbezogenen Daten an die von uns bestimmten Unternehmen erfolgt hierbei selbstverständlich ebenfalls auf Grundlage der gesamten geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.(Bundesdatenschutzgesetz BDSG, Teledienstedatenschutzgesetz TDDSG)

Selbstverständlich bieten wir auch an, entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, Ihnen wunschgemäß eine Auskunft darüber erteilen werden, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert werden und wie dies geschieht. Hierzu reicht es aus, dass Sie ein solches Auskunftsbegehren an uns zu senden: Adresse mitglieder@bvnm.de

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit für eventuelle Rückfragen zur Verfügung.

Ihr BVNM
Mitgliederbetreuung