Network Marketing Erfolg | Lektion #1

Klartext Network Marketing

Hier beginnt die erste Lektion meiner siebenteiligen Network Marketing Erfolgsstory. Ich hoffe, Sie sind hier mit einem offenen Geist und Sie sind bereit zu lernen, wie man im Network Marketing erfolgreich wird und bleibt. Ich lade hiermit und selbstverständlich alle Geschlechter auf diesem Planeten ein, sich angesprochen und geliebt zu fühlen, auch wenn ich keine Gendersprache anwende.

Sie sollten von vornherein wissen, dass ich ein „No B.S.“ und „no hype“ Typ bin. Ich werde mit Ihnen sprechen, als gehören Sie zu meiner Familie. Ich beschönige die Dinge nicht. Ich sage Ihnen lieber die Wahrheit, wie ich sie sehe, als das, was Sie meiner Meinung nach hören wollen. Einige von euch werden mich deswegen nicht mögen, aber das ist in Ordnung für mich.

Ich möchte dieses Kapitel damit beginnen, Ihnen das Gute, das Schlechte und das Hässliche in der Network-Marketing-Branche zu erzählen. Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass keine Branche PERFEKT ist. Nichts ist perfekt.

Es gibt viele Dinge, die ich an dieser Branche LIEBE, aber es gibt auch Dinge, die mich an den Rand des Wahnsinns treiben. Es ist wichtig, all diese Dinge zu verstehen, damit Sie realistische Erwartungen haben. Im Folgenden werden wir jeden Bereich kurz behandeln.

Die guten Seiten der Network Marketing-Branche

Es gibt viele großartige Dinge in der Network-Marketing-Branche. Um die Dinge auf den Punkt zu bringen, werde ich mich auf meine 10 besten Erkenntnisse konzentrieren.

Nr. 1: Niedrige Einstiegskosten

Was ich am meisten an der Network-Marketing-Branche schätze, ist, dass Sie Ihr eigenes Unternehmen für weniger als 300 Dollar gründen können, und normalerweise sogar noch viel weniger. In der traditionellen Geschäftswelt ist das fast unmöglich.

Viele Menschen, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen, können sich das aufgrund der hohen Anlaufkosten nicht leisten. Unsere Branche hat das Spielfeld geebnet, so dass sich jeder, der ein eigenes Unternehmen gründen will, dies auch leisten kann.

Darüber hinaus investieren die meisten traditionellen Unternehmer mindestens 10.000 bis 100.000 Dollar, nur um ein Unternehmen zu gründen, und sie haben enorme monatliche Gemeinkosten, und sie müssen 60-80 Stunden pro Woche oder mehr arbeiten, um das Unternehmen am Laufen zu halten. Trotz der enormen Kapitalinvestitionen und der harten Arbeit scheitern die meisten traditionellen Unternehmen. Beim Network-Marketing gibt es praktisch NULL finanzielles Risiko.

Nr. 2: Hebelwirkung

Eine weitere Sache, die ich am Network-Marketing wirklich liebe, ist die Hebelwirkung. Sie können sich selbst als Hebel einsetzen und eine riesige Verkaufsorganisation über Empfehlungsmarketing aus unabhängigen Vertretern und Kunden aufbauen. Sie können eine kleine Provision für die Bemühungen jedes Einzelnen erhalten. Das ist viel besser, als nur von Ihren eigenen Bemühungen bezahlt zu werden.

In den meisten traditionellen Geschäften brauchen Sie Tonnen von KAPITAL und MITARBEITERN, wenn Sie irgendeine Art von Einfluss haben wollen. Nicht so im Network-Marketing.

Ich würde lieber 1% der Bemühungen von 100 Leuten verdienen als 100% meiner eigenen Bemühungen.“ ~ Jean Paul Getty

Nr. 3: Keine geografischen Beschränkungen

Sie können Ihr Network-Marketing-Geschäft von jedem Ort der Welt aus betreiben. Solange Sie ein Telefon und eine Internetverbindung haben, können Sie Ihr Geschäft aufbauen. Sie können am Strand in der Karibik sitzen und an einem kalten Getränk nippen, während Sie Ihr Geschäft aufbauen. Sie können ein mobiles Geschäft haben. Sie können sogar von zu Hause aus in Ihrem Pyjama arbeiten, wenn Sie das möchten. Außerdem sind Sie nicht auf ein Gebiet, einen Staat oder sogar Ihr Heimatland beschränkt.

Vergleichen Sie das mit einem traditionellen Geschäft, bei dem Sie in der Regel an einen bestimmten Ort gebunden sind. Nein, danke!

„Im Network-Marketing sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Es gibt zwar keine Garantie, dass Sie Erfolg haben oder überhaupt Geld verdienen, aber Sie haben die Möglichkeit, so viel Geld zu verdienen, wie Sie wollen.“

~ Chuck Holmes

4: Keine Einkommensobergrenzen

Beim Network-Marketing ist der Himmel die Grenze. Es gibt zwar keine Garantie, dass Sie Erfolg haben oder überhaupt Geld verdienen werden, aber Sie haben das Potenzial, so viel Geld zu verdienen, wie Sie wollen. Es gibt keine Vorurteile gegenüber Ihrer Rasse, Religion, Ihrem Geschlecht, Ihren politischen Ansichten oder Ihrem Alter. Es spielt keine Rolle, wie hoch Ihr Bildungsniveau ist. Es gibt keine Büropolitik oder Arschkriecherei. Es spielt keine Rolle, auf welcher Seite der Gesellschaft Sie aufgewachsen sind.

Dies ist eine echte VERDIENSTBASIERTE Bezahlung. Sie werden auf der Grundlage Ihrer eigenen Leistung und der Ihres Teams bezahlt. Das war’s. Sie könnten Millionen verdienen. Vielleicht verdienen Sie aber auch gar nichts. Für jeden, der Unternehmertum lebt, ist es großartig, keine Einkommensobergrenzen zu haben.

Nr. 5: Residualeinkommen

Sie haben Residualausgaben. Deshalb brauchen Sie ein Residualeinkommen. Das ist Geld, das Monat für Monat für etwas eingeht, das Sie vor langer Zeit getan haben. Jeder braucht ein Residualeinkommen. Es gibt Ihnen Optionen und lässt Sie nachts besser schlafen. Das ist viel besser als ein lineares Einkommen, bei dem man ständig Stunden gegen Euro tauschen muss.

Das Beste am Network-Marketing ist, dass Sie ein VERZINSLICHES Residualeinkommen erzielen können!“ ~ Eine einfache Tatsache

Nr. 6: Geringe monatliche Gemeinkosten

Die meisten Unternehmen sind teuer, nur um im Geschäft zu bleiben. Die meisten Unternehmen geben Tausende von Euro pro Monat aus, nur um im Geschäft zu bleiben. Sie haben enorme monatliche Gemeinkosten, zu denen Gehaltsabrechnungen, Miete, Versicherungen, Versorgungsleistungen, Inventar usw. gehören.

Nicht so in unserer Branche. In den meisten Fällen belaufen sich Ihre monatlichen Gemeinkosten auf weniger als 200 Dollar pro Monat, um Ihr Geschäft aufrechtzuerhalten, und das schließt auch die Produkte ein, die Sie für Ihren eigenen Verbrauch kaufen. Wenn Sie denken, dass das viel Geld ist, sollten Sie wahrscheinlich nicht im Geschäft sein.

„Unsere Branche ist einfach, aber nicht leicht. Verwechseln Sie nicht beides. Die Schritte zum Erfolg sind klar. Sie sind leicht zu befolgen. Aber es ist auch leicht, sie nicht zu tun.“

~ Chuck Holmes

Nr. 7: Keine Angestellten

Wenn Sie jemals mit Angestellten zu tun hatten, werden Sie begeistert sein zu erfahren, dass Sie keine Angestellten brauchen, um ein erfolgreiches Network-Marketing-Geschäft aufzubauen und zu führen. Ich würde mir lieber die Fingernägel ausreißen als Angestellte zu haben. Für die meisten Unternehmen sind Angestellte eine Bereicherung, aber sie sind auch eine große Belastung, die jede Menge Kopfschmerzen verursacht.

Nr. 8: Die Menschen

Eines der Dinge, die ich an dieser Branche am meisten liebe, ist die Gemeinschaft. Man verbringt Zeit mit anderen Menschen, die sich ein besseres Leben aufbauen wollen. Man trifft sich mit Menschen, die Träume haben. Man trifft Menschen, die einen aufmuntern, ermutigen und das Beste in einem zum Vorschein bringen. Und was noch besser ist: Du kannst dir aussuchen, wen du in dein direktes Geschäft aufnimmst, wem du Produkte verkaufst und mit wem du zusammenarbeitest. Das kannst du von deinen Kollegen in deinem Job nicht behaupten.

Nr. 9: (Un-) Persönliche Entwicklung

Das ist das Beste an der Network-Marketing-Branche. Die persönliche Entwicklung und die Fähigkeiten, die Sie lernen werden, werden Ihnen in vielen Bereichen Ihres Lebens helfen. Sie werden lernen, wie man Ziele setzt, wie man Menschen führt, wie man effektiv kommuniziert, wie man verkauft, wie man andere inspiriert, wie man seine Zeit einteilt, wie man ein Unternehmen führt und unzählige andere Dinge. Diese Fähigkeiten werden Ihrem Unternehmen, Ihren Beziehungen und Ihrer Karriere zugute kommen. Manche Leute sagen, unsere Branche sei nichts anderes als Persönlichkeitsentwicklung mit einem Vergütungsplan im Hintergrund.

Unsere Branche wird wirklich missverstanden. Ich würde behaupten, dass 100 % der Menschen, die NICHT in unserer Branche tätig sind, sie nicht wirklich verstehen, sonst wären sie ja dabei. Und mindestens 95 % der Menschen, die in unserer Branche tätig sind, verstehen sie nicht, sonst würden sie sie ernst nehmen.“

~ Chuck Holmes

Nr. 10: Zeitliche Freiheit

Ich will ehrlich zu Ihnen sein. In den ersten Jahren Ihres Network Marketing-Geschäfts werden Sie sich den Arsch abarbeiten. Sie werden eine Menge Arbeit investieren, und Sie werden in dieser Zeit vielleicht nicht viel Geld verdienen. Das ist in jedem Geschäft normal. Wenn Sie Ihr Geschäft jedoch richtig aufbauen, wird es in den kommenden Jahren viel einfacher sein, es zu erhalten.

Viele Spitzenverdiener in unserer Branche arbeiten nur ein paar Stunden pro Woche in ihrem Unternehmen, nur um Schulungen durchzuführen und mit einigen ihrer wichtigsten Mitarbeiter in Kontakt zu bleiben. Die meisten Menschen, die ein traditionelles Unternehmen besitzen, haben keinen Ausstiegsplan. Sie müssen immer härter arbeiten, Jahr für Jahr. Von allen erfolgreichen Unternehmern, die ich persönlich kenne, führen die erfolgreichen Network Marketer den besten Lebensstil!

Die schlechten Dinge über die NM-Branche

Unsere Branche ist nur dann schlecht, wenn Sie darauf aus sind, schnell reich zu werden, oder wenn Sie unrealistische Vorstellungen davon haben, was nötig ist, um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. Um ehrlich zu sein, gibt es in KEINEM seriösen Geschäft die Möglichkeit, schnell reich zu werden. Die meisten Unternehmen in der realen Welt brauchen ein paar Jahre, um rentabel zu werden, und fünf oder mehr Jahre, um ein solides und stabiles Einkommen aufzubauen.

Unsere Branche ist einfach, aber sie ist nicht leicht. Verwechseln Sie diese beiden Dinge nicht. Die Schritte zum Erfolg sind klar. Sie sind leicht zu befolgen. Aber es ist auch leicht, sie nicht zu tun.

Die Chancen stehen gut, dass diese Branche das HÄRTESTE ist, was Sie je in Ihrem Leben getan haben. So ist es jedenfalls bei mir gewesen. Auch wenn es hart sein kann, wird es sich lohnen.

Der Grund, warum es für die meisten Menschen so schwer ist sind folgende:

  • Sie haben noch nie ein Unternehmen geführt.
  • Sie haben ihre menschlichen Fähigkeiten nicht gemeistert. Buchempfehlung
  • Sie sind finanziell so gut gestellt, dass sie nicht bereit sind, ihre Komfortzone zu verlassen und einen Fehlschlag zu riskieren.
  • Es fällt ihnen schwer, mit verspäteter Belohnung umzugehen.
    Sie haben keine Verkaufs- oder Marketing-Ausbildung.
  • Sie haben unrealistische Erwartungen.
  • Sie haben nicht die Disziplin, für sich selbst zu arbeiten.
  • Sie haben nicht viel Geld in ihr Geschäft investiert und nehmen es daher nicht ernst.
  • Diese Dinge machen die Branche nicht schlecht. Sie erklären vielmehr, warum sich so viele Menschen abmühen.

Was wirklich schlecht an unserer Branche ist, sind die niedrigen Kosten für den Einstieg.

Das bedeutet, dass JEDER mitmachen kann. Das ist ein Segen und ein Fluch. Weil es so günstig ist, Mitglied zu werden, ziehen wir eine Menge unqualifizierter Leute an. Noch schlimmer ist, dass es kein Auswahlverfahren gibt, um nicht ernsthafte Kandidaten auszuschließen, wie es in der traditionellen Geschäftswelt der Fall ist. Wenn Sie sich zum Beispiel in ein Franchise-Unternehmen einkaufen wollten, würde man einen Background-Check und eine Bonitätsprüfung durchführen, und Sie müssten eine beträchtliche Geldsumme aufbringen. Nicht so bei uns im Network Marketing.

Die hässlichen Dinge über unsere Branche

Unsere Branche wird wirklich missverstanden. Ich würde behaupten, dass 100 % der Menschen, die NICHT in unserer Branche tätig sind, sie nicht wirklich verstehen, sonst wären sie beteiligt. Und mindestens 98 % der Menschen, die IN unserer Branche tätig sind, verstehen sie nicht, sonst würden sie sie ernst nehmen.

Die schlimmsten Dinge, die Sie über diese Branche hören werden, werden von anonymen Leuten im Internet veröffentlicht. Jeder kann eine Website einrichten und schreiben, was er will, auch wenn es nur seine Meinung ist und nicht den Tatsachen entspricht. Auch wenn einige dieser Geschichten wahr sein mögen, muss man die Stichhaltigkeit einer Aussage in Frage stellen, wenn sie zu 100 % anonym ist und nicht durch Daten belegt wird. Oder wenn die Person eine Absicht hat, etwas Negatives über unsere Branche zu schreiben, nur um Website-Traffic zu erhalten, um ein Partnerprodukt zu bewerben oder ihr eigenes Anti-Network Marketing Buch zu verkaufen.

Wir sind die EINZIGE Branche auf der Welt, von der ich weiß, dass Leute ein Unternehmen gründen, nach weniger als 90 Tagen aufgeben, sagen, sie seien betrogen worden, und dann einen Blog einrichten, um darüber zu sprechen. Könnten Sie sich vorstellen, dass jemand, der eine andere Art von Geschäft besitzt, in 90 Tagen oder weniger aufgibt, geschweige denn eine negative Website darüber erstellt? Ich glaube nicht.

Wir sind die EINZIGE Branche auf der Welt, von der ich weiß, in der Leute ein Unternehmen gründen, in weniger als 90 Tagen aufgeben, sagen, dass sie betrogen wurden, und dann einen Blog einrichten, um darüber zu sprechen.“

~ Chuck Holmes

Sie müssen sich über ein paar Dinge im Klaren sein.

Erstens haben die meisten Menschen, mit denen Sie sprechen werden, noch nie auch nur eine Stunde Unterricht in Sachen Selbstständigkeit erhalten. Es wird in den meisten Haushalten, Schulen oder Universitäten nicht gelehrt. Den meisten Menschen wurde einfach beigebracht, ein Angestellter zu sein.

Sie wissen, wie das geht. Du bekommst gute Noten, gehst in die Uni, bekommst einen sicheren Job bei der Regierung oder einem großen Unternehmen und gehst mit 65 Jahren in Rente! Wenn Sie mit potenziellen Kunden darüber sprechen, ihr eigener Chef zu werden, müssen Sie das verstehen. Die Menschen sind darauf programmiert, Angestellte zu sein.

Sie müssen auch wissen, dass unsere Branche kein Geld für Werbung in den Medien ausgibt (normalerweise jedenfalls nicht). Das heißt, die Medien haben keinen Anreiz, unsere Branche zu unterstützen. Das leuchtet Ihnen hoffentlich ein.

Als nächstes müssen Sie verstehen, dass die meisten Unternehmen jeglicher Art scheitern. Je nachdem, welche Quelle Sie zitieren, scheitern fast 90 % aller Unternehmen innerhalb ihrer ersten fünf bis zehn Jahre. Denken Sie daran, dass die Inhaber dieser Unternehmen eine unglaubliche Menge an Geld investiert haben und ihr Unternehmen VOLLZEITLICH aufgebaut haben. Und trotzdem sind sie gescheitert!

Es stimmt, die meisten Menschen, die in unsere Branche einsteigen, werden mit ihrem Unternehmen keinen Gewinn von 1 Euro machen. Lassen Sie sich davon aber nicht abschrecken. Die meisten traditionellen Geschäftsinhaber machen in den ersten Jahren nicht einen PENNY Gewinn. Die Wahrheit ist, dass es normalerweise mehrere Jahre dauert, ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen.

Mit Network Marketing können Sie zwar Geld verlieren, aber im Vergleich zu einem traditionellen Geschäftsinhaber wäre das nicht viel. Noch besser ist, dass Sie im Network Marketing nach oben hin keine Grenzen gesetzt sind, wenn es darum geht, wie viel Geld Sie verdienen können! Es kann sein, dass Sie Millionen verdienen, aber auch, dass Sie überhaupt nichts verdienen. Die individuellen Ergebnisse sind immer unterschiedlich.

Vielleicht hören Sie sogar Geschichten über Menschen, die sich wegen ihres NM-Geschäfts scheiden lassen, ihre Gesundheit verlieren und ihre Beziehungen zu Freunden ruinieren. Einige dieser Geschichten könnten wahr sein. Alles ist möglich, aber ich würde behaupten, dass wahrscheinlich viel MEHR an der Geschichte dran ist als das, was Sie hören. Und man könnte die gleichen Argumente für jede Art von Unternehmen anführen.

Ich möchte diesen Abschnitt mit einer letzten Bemerkung abschließen. Der Hauptgrund für den schlechten Ruf unserer Branche sind die ungebildeten und unwissenden Vertriebspartner. Wir haben sie uns selbst ruiniert. So viele Menschen sind mit unrealistischen Erwartungen in unsere Branche gekommen. Eine kleine Gruppe von Leuten hat zwielichtige und dumme Dinge getan, die sie für alle anderen ruiniert haben.

Im Grunde ist es unsere eigene Schuld. Deshalb müssen SIE die Verantwortung dafür übernehmen, ein Network Marketing-Profi zu sein und Ihr Geschäft auf die richtige Weise aufzubauen! Buchempfehlung; Die Basisausbildung: Fachberater/in im Network Marketing

Abschließende Überlegungen

Wenn ich all diese Aussagen betrachte, denke ich persönlich, dass die guten Dinge über Network Marketing die schlechten und hässlichen Dinge leicht überwiegen. In der Tat bin ich zu 100 % davon überzeugt, dass Network Marketing für den Durchschnittsmenschen die beste Chance ist, finanziell unabhängig zu werden.

Aber ich werde der Erste sein, der zugibt, dass Network Marketing nicht für jeden geeignet ist. Es braucht eine Person mit einer großen Vision, einer starken Arbeitsmoral und einer Menge Selbstdisziplin, um erfolgreich zu sein. Wenn Sie irgendwann entscheiden, dass Network Marketing nichts für Sie ist, ist das völlig in Ordnung. Es gibt viele andere Möglichkeiten, Geld zu verdienen und ein eigenes Unternehmen zu führen.

Glauben Sie nicht, dass Sie mit einem anderen Geschäftsmodell keinen Erfolg haben können, nur weil Sie Ihr NM-Geschäft nicht zum Laufen gebracht haben. Wenn Sie im NM scheitern, bedeutet das nicht, dass SIE ein Versager sind.

Ich sollte Sie auch darauf hinweisen, dass die meisten Spitzenverdiener in unserer Branche in mehreren Unternehmen gescheitert sind, bevor sie schließlich erfolgreich waren. Außerdem sind die meisten traditionellen Unternehmer in mehreren Unternehmen gescheitert, bevor sie groß rauskamen.

Das Scheitern ist ein normaler Teil des Erfolgsweges. Sie werden im Leben viel öfter scheitern, als dass Sie Erfolg haben. Selbst die besten Baseballspieler der Welt scheitern in 7 von 10 Versuchen. Wenn Sie in dieser Branche 300 Schläge schaffen, können Sie Millionär werden.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die den brennenden Wunsch haben, erfolgreich zu sein, die bereit sind, hart zu arbeiten, und die bereit sind, immer weiterzumachen, dann heiße ich Sie herzlich willkommen! Ich glaube, dies könnte genau das richtige Geschäft für Sie sein. Wenn nicht, nutzen Sie die Produkte als Großhandelskunde und machen Sie etwas anderes mit Ihrem Leben. Das Leben ist zu kurz, um nicht etwas zu tun, das man liebt.

Aufrichtig

Profil von Joshua Stein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − 2 =