Steuererklärung: Network Marketing

Vereinfachte Steuererklärung für Network Marketing. Erstattung ganz einfach und schnell.

Noch keine Steuererklärung gemacht? Jetzt Geld abholen!

Wer bisher noch keine Steuererklärungen beim Finanzamt eingereicht hat, kann das ganz einfach für die letzten vier Jahre nachholen. Niemand zahlt gerne Steuern, doch wenn mit einer Erstattung zu erwarten ist, dann sollte diese Zeit dafür investiert werden. Dazu braucht es keinen Steuerberater, der erst wirklich Sinn macht, wenn schon Geld aus dem Network Marketing Geschäft verdient wurde.

Von einer Steuerrückzahlung profitieren Existenzgründer doppelt.

Man hat sich ausreichend informiert und den richtigen Sponsor/Sponsorin, sowie das passende Unternehmen mit seinen einzigartigen Produkten oder Dienstleistungen gefunden. Dann kommt eine Steuerrückzahlung genau richtig. Kann man das Geld wunderbar für seine anstehenden Investitionen nutzen, ohne das Eigenkapital dafür einsetzen zu müssen.

Steuererstattung, so geht’s!

Das Zauberwort heißt VEREINFACHTE STEUERERKLÄRUNG und ist weit weniger Aufwändig zu erstellen, als die aktuelle Methode, über das Finanzamt bereitgestellte Programm 😉 Elster.

Nur zwei Seiten für ein Steuerjahr braucht es und schon ist die Einkommenssteuer-Erklärung erstellt. Es wird nicht online übermittelt, sondern einfach per Post, an das zuständige Finanzamt, geschickt. Als Anlage reichten die durch den Arbeitgeber erstellten Lohnsteuerberechnungen.

Rückwirkend für 4 Jahre kann eine durchaus ansehnliche Steuererstattung dabei herum kommen. Wie gesagt, das funktioniert nur, wenn man bisher noch keine Einkommensteuererklärungen abgegeben hat und bisher auch nicht dazu verpflichtet war. Perfekt für Einsteiger und Existenzgründer/innen.

Wo finde ich die Formulare?

Alle notwendigen Steuerformulare sind beim „Bundesministerium der Finanzen“ zu finden und können gleich am PC ausgefüllt werden. Das Programm erstellt dann eine PDF-Datei zum Ausdrucken. Das Formular muss dann nur noch unterschrieben werden.

Link zur Webseite des Bundesministerium der Finanzen: hier
Die betreffenden Steuerjahr auswählen und schon geht es zur Eingabe. Eine Anleitung zum korrekten Ausfüllen der Seite wird auch gleich mit bereitgestellt.

Wo finde ich weitere Hilfe?

Im Rahmen einer Pro-Mitgliedschaft im BVNM helfen wir kostenlos weiter. Dabei müssen wir unbedingt darauf hinweisen, dass wir keine Steuerberatung durchführen. Auch wenn wir die Fachkompetenz durch Partner bereitstellen können, ist es dem Verband und seinen Mitarbeitern gesetzlich nicht erlaubt, Steuerberatungen durchzuführen.

Der Online Steuerberater

Laufen die Geschäfte gut und man möchte nun seine Buchhaltung in professionelle Hände abgeben, dann können wir eine Empfehlung aussprechen. Dr. Stölzel ist Steuerberater und seit vielen Jahren vertraut mit dem Thema Network Marketing. Das ganze wird kostengünstig angeboten durch ein Onlineprogramm, über dass die Geschäftsvorfälle eingegeben werden und das Steuerbüro macht für den Steuerzahler die entsprechenden Abschlüsse und reicht diese beim Finanzamt ein. Mitglieder des BVNM bekommen Nachlässe auf die anfallenden Kosten. Hier geht es zur Webseite: Der-Onlinesteuerberater.de

Meta-tags: Steuern, Steuerberater, Steuererklärung, Network Marketing steuerfrei, so etwas gibt es nicht. Steuerleitfaden können wir gerne auf Wunsch erstellen. Einkommen versteuern ist sehr wichtig. Passives Einkommen gehört mit zum Einkommen dazu.